2 Thessalonians 1

Paulus, Silvanus und Timotheus begrüßen die Gemeinde in Thessalonich, die mit Gott unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus in Gemeinschaft steht. Gnade sei mit euch und Friede von Gott dem Vater und dem Herrn Jesus Christus! Wir sind Gott allezeit euretwegen Dank schuldig, liebe Brüder. Das ist recht und billig. Denn euer Glaube wächst außerordentlich, und die brüderliche Liebe mehrt sich bei jedem einzelnen von euch allen. Darum rühmen wir uns euer auch in den Gemeinden Gottes wegen eurer Standhaftigkeit und Glaubenstreue in allen Verfolgungen und Trübsalen, die ihr auszuhalten habt. Weil ihr so leiden müßt, läßt sich erwarten, daß Gott einst jenen gerechten Urteilsspruch fällen wird, wodurch euch das Königreich Gottes, für das ihr duldet als Belohnung zuerkannt werden soll. Denn es entspricht Gottes Gerechtigkeit, daß er denen, die euch Trübsal bereiten, Trübsal vergelte, euch aber, die ihr Trübsal leidet, zugleich mit uns Erquickung zum Lohn schenke. Das soll geschehen, wenn sich der Herr Jesus mit seinem Engelheer vom Himmel aus in Feuerflammen offenbart, um die zu strafen, die Gott nicht kennen und der Frohen Botschaft unseres Herrn Jesus keinen Glauben schenken. Ihr Lohn wird ewiges Verderben sein: sie werden verstoßen von des Herrn Angesicht und von der Herrlichkeit, die er durch seine Macht bereitet hat. 10 (Dies Urteil wird sie treffen) an jenem Tag, wenn er kommt, um herrlich zu erscheinen in seinen Heiligen und bewundernswert in allen Gläubigen. (Zu diesen zählt auch ihr.) Denn unser Zeugnis, das an euch ergangen ist, habt ihr im Glauben aufgenommen. 11 Darum beten wir auch allezeit für euch, unser Gott möge euch des Heils, wozu er euch berufen hat, auch wert erachten und durch seine Kraft das Wohlgefallen an allem Guten und jenes Wirken, das aus dem Glauben kommt, zur Vollendung bei euch bringen. 12 Dann wird der Name unseres Herrn Jesus sich in euch verherrlichen, und ihr sollt in ihm verherrlicht werden: so will es die Gnade unseres Gottes und des Herrn Jesus Christus.
Copyright information for GerAlbrecht