1 Kings 4

Der König Salomo war also König über Gesamtisrael. Dies sind seine Obersten: Azarja, Sohn des Priesters Sadok. Schreiber waren Elichoreph und Achia, Sisas Söhne. Achiluds Sohn Josaphat war Kanzler. Jojadas Sohn Benaja befehligte das Heer. Sadok und Ebjatar waren Priester. Azarja, Natans Sohn, war über die Vögte gesetzt. Natans Sohn Zabud war des Königs eigener Priester. Achisar war über das Haus gesetzt und Abdas Sohn Adoniram über die Fron. Salomo hatte zwölf Vögte für ganz Israel. Diese versorgten den König und sein Haus. Je einen Monat im Jahre lag jedem ob, ihn zu versorgen. Dies sind ihre Namen: Churs Sohn auf dem Gebirge Ephraim. Dekers Sohn in Makas, Saalbim, Betsemes und Elon Bet Chanan
Eichenhain des Gnadenortes
.
10 Cheseds Sohn in Arubbot; ihm unterstanden Soko und das ganze Chepherland. 11 Abinadabs Sohn im ganzen Hügelland von Dor. Er hatte Salomos Tochter Taphat zum Weibe. 12 Baana, Achiluds Sohn in Taanak, Megiddo und ganz Betsean, das neben Sartan unterhalb Jezreels liegt, von Betsean bis Abel Mechola und bis jenseits von Jokneam. 13 Gebers Sohn in Ramat Gilead unterstanden die Dörfer Jairs, des Manassesohnes, in Gilead, ebenso der Landstrich Argob in Basan, sechzig große Städte mit Mauern und ehernen Riegeln. 14 Joddas Sohn Achinadab in Machanaim. 15 Achimaas in Naphtali. Auch er nahm eine Tochter Salomos, Basemat, zum Weibe. 16 Chusas Sohn Baana in Asser und in Alot. 17 Paruchs Sohn Josaphat in Issakar. 18 Elas Sohn Simi in Benjamin. 19 Uris Sohn Geber im Lande Gilead, dem Land des Amoriterkönigs Sichon und des Basankönigs Og. Dazu war er Vogt über das Land. 20 Juda und Israel waren zahlreich wie der Meeressand an Menge. Sie aßen, tranken und waren guter Dinge.
Copyright information for GerGruenewald