Psalms 135

Alleluja!

Lobpreist des Herren Namen!

Lobpreist ihn ihr, des Herren Diener,
die ihr im Haus des Herren weilet,

in unseres Gotteshauses Höfen!
Singt Alleluja! Denn der Herr ist gut.

Singt seinem Namen! Er ist liebreich,
hat doch der Herr sich Jakob auserkoren,

zu seinem Eigentum sich Israel. -
Ich weiß, der Herr ist so gewaltig,

daß unser Herr die Götter alle überragt.
Der Herr tut, was er will,

im Himmel und auf Erden,

im Meer und in den Tiefen all.
Der Du heraufführst Wolken von der Erde Ende

und Blitze für den Regen bildest,

der Du den Wind aus seinen Kammern lässest,
der Du die Erstgeburt Ägyptens schlugest,

vom Menschen bis zum Vieh,
und in Ägypten wunderbare Zeichen

an Pharao und allen seinen Knechten tatest
10 und große Völker niederschlugst

und starke Könige vertilgtest,
11 den Amoriterkönig Sichon,

den Basankönig Og

und alle Reiche Kanaans
12 und deren Land zum ewigen Besitze machtest,

zum ewigen Besitze Deines Volkes Israel.
13 Dein Name ist auf ewig "Herr",

für alle Zeiten wirst Du "Herr" genannt. -
14 Der Herr schafft seinem Volke Recht,

erbarmt sich seiner Diener.
15 Der Heiden Götzen sind von Gold und Silber,

der Menschenhände Werk.
16 Sie haben einen Mund und reden nicht

und Augen, doch sie sehen nicht.
17 Nicht hören sie mit ihren Ohren;

kein Odem ist in ihrem Mund.
18 Wie sie, so sollen werden, die sie machen,

und so, wer sich auf sie verläßt! -
19 Lobpreis den Herrn, Haus Israel!

Du Aaronshaus, Lobpreis den Herrn!
20 Du Levis Haus, Lobpreis den Herrn!

Die ihr den Herrn fürchtet, preist den Herrn!
21 Gepriesen sei der Herr von Sion aus,

der thronet zu Jerusalem! Alleluja!
Copyright information for GerGruenewald