Psalms 145

Ein Loblied, von David. - Erheben will ich Dich, mein Gott, Du König,

und Deinen Namen immerdar und ewig preisen.
Ich will Dich jeden Tag lobpreisen

und immer und auf ewig Deinen Namen rühmen: -
"Groß ist der Herr und hoch zu preisen

und unerforschlich seine Größe",
daß ein Geschlecht dem andere Deine Werke rühme

und Deine großen Taten künde.
Vom wundervollen Glanze Deiner Herrschergröße,

von Deinen Wundertaten will ich singen.
Daß man von Deiner Schreckenstaten Größe rede,

will ich von Deinen Großtaten erzählen.
Lob Deiner großen Güte ströme aus,

und Jubel preise Deine Liebe! -
Der Herr ist gnädig und barmherzig,

geduldig und von großer Güte.
Der Herr ist gütig gegen alle,

voll Liebe zu seinen Geschöpfen all.
10 Dich sollen alle Deine Werke loben, Herr,

und Deine Frommen Dich lobpreisen!
11 Von Deines Reiches Glanze sollen sie erzähle

und Deine Macht verkünden
12 und so die andern Deine großen Taten lehren

und Deines Reiches Pracht und Herrlichkeit!
13 Dein Reich ist ja ein Reich für alle Zeiten,

und Deine Herrschaft reicht bis zu den äußersten Geschlechtern.
14 Der Herr stützt alle Wankenden

und richtet alle, die gebeugt sind, auf.
15 Die Augen aller schauen hin auf Dich;

Du speisest sie zur rechten Zeit.
16 Du öffnest Deine Hand

und sättigst alles, was da lebt, mit Lust. -
17 In allen seinen Wegen ist der Herr so gütig,

in allen seinen Werken liebevoll.
18 Der Herr ist allen nahe, die ihn rufen,

ja allen, die mit Recht ihn rufen dürfen,
19 erfüllt die Wünsche derer, die ihn fürchten,

vernimmt ihr Schreien und errettet sie.
20 Der Herr behütet alle, die ihn lieben,

und rottet alle Frevler aus.
21 So singt mein Mund das Lob des Herrn,

daß alles Fleisch lobpreise seinen heiligen Namen

für immer und auf ewig.
Copyright information for GerGruenewald