Psalms 149

Alleluja!

Ein neues Lied singt jetzt dem Herrn,

sein Lob mit seiner Frommen Chor!
Froh wäre Israel an seinem Schöpfer.

Ob ihres Königs seien Sions Söhne fröhlich!
Mit Reigen sollen seinen Namen sie lobpreisen,

mit Pauken und mit Zithern ihm lobsingen!
Denn Wohlgefallen hat der Herr an seinem Volke.

Er krönt mit Sieg die Dulder.
Die Frommen jauchzen dann ob all der Herrlichkeit

und tun sich nicht genug in Jubel.
In ihrem Mund sei Gottes Lob,

ein scharfes Schwert in ihrer Hand,
um Rache zu vollziehen an den Heiden

und an den Völkern Ahndungen zu üben,
mit Ketten ihre Könige zu binden,

mit Eisenfesseln ihre Edlen,
um zu vollziehen das Gericht, wie's vorgeschrieben!

Für alle seine Frommen ist dies ehrenvoll.

Alleluja!
Copyright information for GerGruenewald