Psalms 120

Ein Wallfahrtslied. Ich rief zum HERRN in meiner Not, und er erhörte mich. HERR, rette meine Seele von den Lügenmäulern, von den falschen Zungen! Was kann dir anhaben und was noch weiter tun die falsche Zunge? Sie ist wie scharfe Pfeile eines Starken aus glühendem Ginsterholz.

Wehe mir, daß ich in der Fremde zu Mesech weilen, daß ich bei den Zelten Kedars wohnen muß! Lange genug hat meine Seele bei denen gewohnt, die den Frieden hassen! Ich bin für den Frieden; doch wenn ich rede, so sind sie für den Krieg.

Copyright information for GerSch