Exodus 38

Brandopferaltar. Becken. Vorhof.

Und er machte den Brandopferaltar aus Schittimholz, fünf Ellen seine Länge, und fünf Ellen seine Breite ins Gevierte, und drei Ellen seine Höhe; Und machte seine Hörner auf seine vier Ecken; aus ihm selbst waren seine Hörner, und er überzog ihn mit Erz. Und er machte alle Geräte des Altars: die Töpfe und die Schaufeln und Sprengbecken, die Fleischgabeln und die Kohlpfannen; alle seine Gerätschaften machte er von Erz; Und machte am Altar ein Gitter, ein Netzwerk von Erz, unter seiner Einfassung, von unten auf bis an die Mitte desselben; Und goß vier Ringe an die vier Enden des ehernen Gitters, als Behälter
Häuser
für die Stangen.
Und die Stangen machte er von Schittimholz und überzog sie mit Erz; Und brachte die Stangen in die Ringe an den Seitenwänden
Rippe
des Altars, diesen damit zu tragen; hohl, von Brettern machte er ihn.
Und das Becken machte er von Erz, und sein Gestell von Erz in Sicht der Ausdrückenden
d.h. der Weiber
, die da ausdrückten vor den Eingang des Versammlungszeltes;
Und machte den Vorhof zur Mittagsecke südwärts, die Umhänge des Vorhofs von gezwirntem Byssus hundert Ellen; 10 Ihre zwanzig Säulen und deren zwanzig Untersätze von Erz; die Nägel der Säulen und deren Umgürtungen von Silber. 11 Und auf der Mitternachtecke hundert Ellen: ihre zwanzig Säulen, und ihre zwanzig Untersätze von Erz, die Nägel der Säulen und ihre Umgürtungen von Silber. 12 Und auf der Abendecke fünfzig Ellen Umhänge: ihre zehn Säulen und ihre zehn Untersätze, die Nägel der Säulen und ihre Umgürtungen von Silber. 13 Und auf der Vorderecke gegen Aufgang fünfzig Ellen, 14 Fünfzehn Ellen Umhänge auf dem einen Flügel
Schulter
: ihre drei Säulen und ihre drei Untersätze.
15 Und auf dem zweiten Flügel
Schulter
hier und dort am Tor des Vorhofs fünfzehn Ellen Umhänge, ihre drei Säulen und ihre drei Untersätze.
16 Alle Umhänge des Vorhofs ringsum von gezwirntem Byssus; 17 Und die Untersätze zu den Säulen von Erz, die Nägel der Säulen und ihre Umgürtungen von Silber, und der Überzug ihrer Köpfe von Silber, und waren dieselben mit Silber umgürtet, alle Säulen des Vorhofs. 18 Und die Decke am Tor des Vorhofs war Buntwirkerarbeit von blauem und rotem Purpur und doppelt gefärbtem Scharlach und gezwirntem Byssus, und zwanzig Ellen lang und bei fünf Ellen hoch, in der Breite gemäß den Umhängen des Vorhofs. 19 Und ihre vier Säulen und ihre vier Untersätze waren von Erz; ihre Nägel von Silber, und deren Köpfe und Umgürtungen mit Silber überzogen. 20 Und alle Pflöcke für die Wohnung und für den Vorhof ringsum waren von Erz. 21 Das ist die Musterung für die Wohnung, die Wohnung des Zeugnisses, die gemustert wurden nach Moses Befehl
Mund
, zum Dienste der Leviten, durch die Hand Ithamars, des Sohnes Aharons, des Priesters.
22 Und Bezaleel, der Sohn Uris, des Sohnes Churs, vom Stamme Judah, machte alles, das Jehovah dem Mose geboten hatte; 23 Und mit ihm Oholiab, der Sohn Achisamachs vom Stamme Dan, Werkmann und Ausdenker und Buntwirker in blauem und rotem Purpur, und in doppelt gefärbtem Scharlach und Byssus. 24 Alles Gold, aus dem gemacht wurde die Arbeit für die ganze Arbeit des Heiligtums - und es war das Gold der Webe - war neunundzwanzig Talente und siebenhundertdreißig Schekel nach dem Schekel des Heiligtums. 25 Und das Silber der Gemusterten der Gemeinde war hundert Talente, und tausend und siebenhundertfünfundsiebzig Schekel nach dem Schekel des Heiligtums; 26 Ein Beka auf den Kopf
Schädel
, ein halber Schekel nach dem Schekel des Heiligtums, von einem jeden, der zu den Gemusterten überging, der zwanzig Jahre und darüber alt war
vom Sohne von 20 Jahren
, von sechsmalhundertausend und dreitausend und fünfhundertfünfzig
Mann
.
27 Und von hundert Talenten Silbers goß man die Untersätze des Heiligtums und die Untersätze des Vorhangs; für hundert Untersätze hundert Talente, ein Talent für einen Untersatz. 28 Und mit den tausend und siebenhundertfünfundsiebzig machte er die Nägel für die Säulen, und überzog ihre Köpfe und umgürtete sie. 29 Und das Erz der Webe war siebzig Talente und zweitausend und vierhundert Schekel. 30 Und damit machte er die Untersätze des Eingangs zum Versammlungszelt und den ehernen Altar und das eherne Gitter daran, und alle Geräte des Altars; 31 Und die Untersätze des Vorhofs ringsum, und die Untersätze des Tores an dem Vorhof, und alle Pflöcke der Wohnung und alle Pflökke des Vorhofs ringsum.
Copyright information for GerTafel