Numbers 3

Aharons Geschlecht. - Amt der Leviten. Erstgeburt.

Und dies die Geburten Aharons und Moses am Tage, da Jehovah mit Mose redete am Berge Sinai. Und dies sind die Namen der Söhne Aharons: Der Erstgeborene Nadab, und Abihu, Eleasar und Ithamar. Das sind die Namen der Söhne Aharons, der gesalbten Priester, deren Hand er gefüllt hatte zum Priesterdienst. Und Nadab und Abihu starben vor Jehovah, da sie in der Wüste Sinai fremdes Feuer vor Jehovah darbrachten, und hatten keine Söhne. Und Eleasar und Ithamar taten Priesterdienst vor ihrem Vater Aharon. Und Jehovah redete zu Mose und sprach: Laß den Stamm Levi sich nahen und laß ihn vor Aharon, den Priester stehen, daß sie ihm Dienste tun, Und halten seine Hut und die Hut der ganzen Gemeinde vor dem Versammlungszelt, daß sie den Dienst der Wohnung dienen. Und hüten all die Geräte des Versammlungszeltes und der Hut der Söhne Israels, um zu dienen den Dienst der Wohnung. Und sollst die Leviten dem Aharon und seinen Söhnen geben. Gegeben, gegeben seien sie ihm von den Söhnen Israels. 10 Und Aharon und seine Söhne sollst du mustern, daß sie ihren Priesterdienst halten. Und der Fremde, der sich naht, soll sterben. 11 Und Jehovah redete zu Mose und sprach: 12 Und Ich, siehe, Ich habe die Leviten aus der Mitte der Söhne Israels genommen, statt aller Erstgeburt, die den Mutterschoß bricht, von den Söhnen Israels, und Mein sollen die Leviten sein; 13 Denn Mein ist alle Erstgeburt: Am Tage, da Ich alle Erstgeburt im Lande Ägypten schlug, heiligte Ich Mir alle Erstgeburt in Israel vom Menschen bis zum Vieh. Mein sind sie. Ich bin Jehovah. 14 Und Jehovah redete zu Mose in der Wüste Sinai und sprach: 15 Mustere die Söhne Levis nach dem Hause ihrer Väter, nach ihren Familien, alles Männliche von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und darüber sollst du sie mustern.
16 Und Mose musterte sie nach dem Munde Jehovahs, wie Er geboten hatte. 17 Und das waren die Söhne Levis in ihren Namen: Gerschon und Kohath und Merari. 18 Und das sind die Namen der Söhne Gerschons nach ihren Familien: Libni und Schimei. 19 Und die Söhne Kohaths nach ihren Familien: Amram und Jizhar, Chebron und Ussiel. 20 Und die Söhne Meraris nach ihren Familien: Machli und Muschi. Das sind sie, die Familien Levis nach dem Haus ihrer Väter. 21 Für Gerschon ist die Familie des Libniten und die Familie des Schimiten. Das sind sie, die Familien der Gerschoniten. 22 Ihre Gemusterten in ihrer Zahl, alles Männliche von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und darüber. Ihre Gemusterten waren siebentausendfünfhundert.
23 Die Familien der Gerschoniten sollen lagern hinter der Wohnung gegen das Meer hin. 24 Und Fürst
Erhabener
des Vaterhauses der Gerschoniten war Eljasaph, Laels Sohn.
25 Und die Hut der Söhne Gerschons war im Versammlungszelt die Wohnung und das Zelt, ihre Decke und der Behang an dem Eingang des Versammlungszeltes. 26 Und die Umhänge des Vorhofs und der Behang des Eingangs des Vorhofs, der rings um die Wohnung und den Altar ist, und seine Seile für all den Dienst. 27 Und für Kohath die Familie des Amramiten, und die Familie des Jizhariten, und die Familie des Chebroniten, und die Familie des Ussieliten. Das sind die Familien des Kohathiten. 28 In der Zahl alles Männlichen von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und darüber waren es achttausendsechshundert, welche die Hut des Heiligtums hüteten.
29 Die Familien der Söhne des Kohaths lagerten zur Seite
Hüfte
der Wohnung rechts.
30 Und Fürst
Erhabener
des Vaterhauses nach den Familien des Kohathiten war Elizaphan, der Sohn Ussiels.
31 Und ihre Hut war die Lade, und der Tisch und der Leuchter und die Altäre und Geräte des Heiligtums, damit sie Dienst taten, und der Behang und all sein Dienst. 32 Und Fürst
Erhabener
über die Fürsten
Erhabenen
der Leviten war Eleasar, Sohn Aharons des Priesters, der bestellt war über die Hüter der Hut des Heiligtums.
33 Für Merari, die Familie der Machliten und die Familie der Muschiten. Das sind sie, Meraris Familien. 34 Und ihre Gemusterten waren in der Zahl alles Männlichen von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und darüber sechstausendzweihundert.
35 Und Fürst
Erhabener
des Vaterhauses für die Familien des Merariten war Zuriel, Abichails Sohn. Sie lagerten auf der Seite
Hüfte
der Wohnung gegen Mitternacht.
36 Und das Anvertraute der Hut der Söhne Meraris waren die Bretter der Wohnung und ihre Riegel und ihre Säulen und ihre Unter- sätze, und alle ihre Gerätschaften und ihr Dienst. 37 Und die Säulen des Vorhofs ringsum und ihre Untersätze und ihre Pflöcke und ihre Seile. 38 Und die, so vor der Wohnung vorn vor dem Versammlungszelt gegen Aufgang lagerten, waren Mose, und Aharon und seine Söhne, welche die Hut des Heiligtums, die Hut der Söhne Israels hüteten; und der Fremde, der naht, soll sterben. 39 Alle Gemusterten der Leviten, die Mose und Aharon musterten, nach Jehovahs Munde, nach ihren Familien, alles Männliche von einem Monat und aufwärts, waren es zweiundzwanzigtausend. 40 Und Jehovah sprach zu Mose: Mustere alle männliche Erstegeburt für die Söhne Israels von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und darüber, und nimm die Zahl ihrer Namen auf.
41 Und nimm für Mich die Leviten, Ich bin Jehovah, statt aller Erstgeburt unter den Söhnen Israels, und das Vieh der Leviten, statt aller Erstgeburt unter dem Vieh der Söhne Israels. 42 Und Mose musterte, wie ihm Jehovah geboten hatte, alle Erstgeburt unter den Söhnen Israels. 43 Und alle männliche Erstgeburt in der Zahl der Namen von einem Monat
vom Sohne eines Monats
und aufwärts nach ihren Gemusterten war zweiundzwanzigtausend und dreiundsiebzig und zweihundert.
44 Und Jehovah redete zu Mose und sprach: 45 Nimm die Leviten statt aller Erstgeburt unter den Söhnen Israels und das Vieh der Leviten, statt ihres Viehs, und die Leviten sollen Mein sein. Ich bin Jehovah. 46 Und für die Einlösung der dreiundsiebzig und zweihundert Erstgeburten der Söhne Israels, die überzählig sind über die Leviten, 47 Sollst du je fünf
fünf fünf
Schekel nehmen für den Kopf
Schädel
. Nach dem Schekel des Heiligtums sollst du es nehmen, zwanzig Gera der Schekel.
48 Und das Silber gib Aharon und seinen Söhnen als Einlösung für die Überzähligen unter ihnen. 49 Und Mose nahm das Silber der Einlösung von den Überzähligen über die Einlösung der Leviten, 50 Von dem Erstgeborenen der Söhne Israels nahm er das Silber, fünfundsechzig und dreihundert und tausend nach dem Schekel des Heiligtums; 51 Und Mose gab das Silber der Eingelösten dem Aharon und seinen Söhnen, nach Jehovahs Munde, wie Jehovah dem Mose geboten hatte.
Copyright information for GerTafel