Psalms 51

Buße.

Dem Sangmeister. Ein Psalm von David; Als Nathan, der Prophet, zu ihm kam, als er zu Bathscheba eingegangen. Gott, sei mir gnädig nach Deiner Barmherzigkeit und wisch aus meine Übertretungen nach Deinen vielen Erbarmungen. Wasche mich wohl
mehre zu waschen
von meiner Missetat, und reinige mich von meiner Sünde.
Denn ich erkenne meine Übertretungen, und meine Sünde ist beständig vor mir. An Dir, an Dir allein habe ich gesündigt und getan, was böse ist in Deinen Augen, auf daß Du gerecht seiest, wenn Du redest, daß Du lauter seiest in Deinem Gericht. Siehe, in Missetat ward ich geboren
mit mir gekreißet
, und in Sünde empfing
wurde heiß
mich meine Mutter.
Siehe, Du hast Lust zu Wahrheit in den Nieren, und lässest mich erkennen Weisheit im Verborgenen
im Verstopften
.
Entsündige mich mit Ysop, und ich werde rein, wasche mich, und ich werde weißer denn Schnee. 10 Laß Freude und Fröhlichkeit hören mich, daß die Gebeine frohlocken, die Du zerschlagen hast. 11 Dein Angesicht birg vor meinen Sünden, wische aus alle meine Missetaten. 12 Schaffe mir ein reines Herz, o Gott, und einen festen Geist erneue in meinem Inneren. 13 Wirf mich nicht weg von Deinem Angesicht, und nimm den Geist Deiner Heiligkeit nicht von mir. 14 Gib mir zurück die Freude Deines Heils, und ein freiwilliger Geist erhalte mich. 15 Übertreter will ich Deine Wege lehren, und Sünder sollen zurückkehren zu Dir. 16 Errette mich von Blutschuld, Gott, Gott meines Heils, daß meine Zunge lobpreise Deine Gerechtigkeit. 17 Herr, öffne meine Lippen und mein Mund sagt an Dein Lob. 18 Denn am Opfer hast Du keine Lust, daß ich es gäbe; Brandopfer gefällt Dir nicht. 19 Opfer Gottes sind ein gebrochener Geist; ein gebrochenes und zerschlagenes Herz verachtest Du nicht, o Gott! Tue Zion wohl nach Deinem Wohlgefallen, baue die Mauern
Stadtmauern
Jerusalems. Dann hast Du Lust an Opfern der Gerechtigkeit, an Brandopfer und ganzem Opfer. Dann läßt man Farren auf Deinem Altare aufgehen.
Copyright information for GerTafel