Psalms 75

Gottes Gericht über die Frevler.

Dem Sangmeister nach Al Taschcheth
â¬SVerderbe nichtâ¬_
. Ein Psalm, ein Lied von Asaph.
Wir bekennen Dich, o Gott, wir bekennen, daß nahe ist Dein Name; sie erzählen Deine Wunder. Wenn Ich die bestimmte Zeit erhalte, richte ich Geradheit. Die Erde zerfließt und alle, die auf ihr wohnen
sitzen
; Ich festige ihre Säulen. Selah.
Zu den sich Rühmenden spreche Ich: Rühmet euch nicht; und zu den Ungerechten: Erhöhet nicht das Horn! Erhöhet nicht in die Höhe euer Horn. Redet nicht mit starrem Halse! Denn nicht vom Aufgang, noch vom Abend, und nicht von der Wüste der Berge. Sondern Gott ist Richter: Diesen erniedrigt Er, und jenen erhöht Er. Denn ein Becher ist in der Hand Jehovahs, Er läßt ihn aufwallen
Er mischt ihn
mit Wein, Er füllt ihn mit Mischung; und gießt davon ein, aber die Hefen davon schlürfen, trinken alle Ungerechten der Erde.
10 Ich aber will es ansagen ewiglich, will Psalmen singen dem Gotte Jakobs. Und alle Hörner der Ungerechten will ich niederhauen, erhöhen sollen sich die Hörner der Gerechten.
Copyright information for GerTafel