Psalms 8

Lob Gottes. Des Menschen Niedrigkeit.

Dem Sangmeister auf der Githith. Ein Psalm Davids. Jehovah, unser Herr, wie herrlich
prächtig
ist Dein Name auf der ganzen Erde, Der Du Deine Majestät hast gegeben über die Himmel.
Aus dem Munde der Kindlein und der Säuglinge hast Du Dir Stärke gegründet, um Deiner Dränger willen, daß der Feind und der Rachgierige zu Ende komme
feiern
!
Wenn Deine Himmel ich sehe, Deiner Finger Werk, Mond und Gestirne, die Du bereitet hast: Was ist der Mensch
enosch
, daß seiner Du gedenkst? Und des Menschen Sohn, daß Du ihn heimsuchst?
Ein wenig lässest Du ihm zu einem Engel
zum Gotte
mangeln und krönest ihn mit Herrlichkeit und Ehre.
Du machst ihn zum Herrscher über Deiner Hände Werk, alles hast Du unter seine Füße gelegt. Kleinvieh und Rinder, alle von ihnen, und auch das Vieh des Feldes. Den Vogel der Himmel und des Meeres Fische, was der Meere Pfade durchzieht. Jehovah, unser Herr, wie herrlich
prächtig
ist Dein Name auf der ganzen Erde.
Copyright information for GerTafel