Psalms 80

Der Weinstock.

Dem Sangmeister. Auf Schoschannim Eduth. Ein Psalm Asaphs. Hirt Israels, nimm zu Ohren, Der Du wie eine Herde Joseph geleitest, Der Du sitzest auf den Cheruben, strahle hervor! Vor Ephraim und Benjamin und Menascheh wecke auf Deine Macht und gehe für uns zur Rettung. Gott, bringe uns zurück, lasse leuchten Dein Angesicht, und wir werden gerettet. Jehovah, Gott der Heerscharen, wie lange rauchst Du bei Deines Volkes Gebet? Du läßt uns Tränenbrot essen und tränkst uns im Übermaß
Dreimaß
mit Tränen.
Du setzest uns unseren Nachbarn zum Zank
zum Rechten
, und unsere Feinde verlachen uns.
Gott der Heerscharen, bringe uns zurück und lasse leuchten Dein Angesicht, und wir werden gerettet. Du ließest einen Weinstock aus Ägypten ausziehen, vertriebst die Völkerschaften und pflanztest ihn. 10 Du hast vor ihm ausgeräumt, Du ließest ihn seine Wurzeln schlagen
wurzeln
, und er füllte das Land.
11 Von seinem Schatten wurden Berge bedeckt, und von seinen Reben die Zedern Gottes. 12 Du hast seine Ranken bis zum Meer entsandt und seine Schößlinge bis zum Fluß, 13 Warum doch hast Du seine Mauern
Hecken
durchbrochen, daß jeder, der des Weges vorüberzieht, ihn berupft,
14 Der Eber vom Walde hat ihn zerwühlt und das wilde Tier des Feldes ihn abgeweidet. 15 Gott der Heerscharen, wende Dich doch zurück! Blicke von den Himmeln, siehe und suche diesen Weinstock heim, 16 Und den Setzling, den Deine Rechte gepflanzt hat, den Sohn, den Du Dir gekräftigt hast. 17 Verbrannt vom Feuer ist er, zerhauen: vom Dräuen Deines Angesichts vergehen sie. 18 Deine Hand sei über dem Manne Deiner Rechten, über dem Menschensohn, den Du Dir gekräftigt hast. 19 Und wir wollen nicht von Dir zurückweichen. Belebe uns, daß wir anrufen Deinen Namen. Jehovah, Gott der Heerscharen, bringe uns zurück, lasse leuchten Dein Angesicht, und wir werden gerettet.
Copyright information for GerTafel