Psalms 123

Bitte um Errettung von stolzen Feinden.

Wallfahrtslieder. Zu dir erhebe ich meine Augen, der du im Himmel thronst. Fürwahr, wie die Augen der Knechte auf die Hand ihres Herrn, wie die Augen der Magd auf die Hand ihrer Herrin, so sind unsere Augen auf Jahwe, unseren Gott, gerichtet, daß er uns gnädig sei. Sei uns gnädig, Jahwe, sei uns gnädig, denn wir sind der Verachtung gründlich satt! Gründlich satt ist unsere Seele des Hohns der Sicheren, der Verachtung der Stolzen.
Copyright information for GerTextbibel